18. Juli 2008 – Schloß Ahrenthal

Ungewöhnlich spät machten sich die Koboldfreunde am 18. Juli auf den Weg zum beeindruckenden Schloss Ahrenthal, da der (Voll)Mondscheinmarkt (wie man dem Namen ja auch entnehmen kann) natürlich erst am Abend stattfand.
Zwar blieb der Himmel den ganzen Abend lang wolkenverhangen, aber die riesengroßen Wachssäulen, die eindrucksvolle Fackeln ergaben, zauberten eine schöne Athmosphäre rund um das beleuchtete Schloss mit stattlichem Burggraben.

Richtig romantisch wurde es, als die Irrlichter mit Harfe(n) und anderen Instrumenten im alten Burgsaal aufspielten und mit Liebes-, Tanz- und Märchenliedern die Zuhörer verzauberten. Auch auf dem nächtlichen Burghof staunte das Volk und spätestens nach dem sternenspritzerbeleuchtetem „Eno sagrado“ kam zur romantischen Abendstimmung auch noch ein kleinen bisschen Weihnachten dazu.
Auch die schöne Akkustik in der Kapelle wurde mit Harfenstücken und Winterliedern (wo wir schon einmal bei Weihnachten waren) erfüllt und beim abschließenden Tavernenspiel ging es mit Feuershow, Gaukelei und einem kleinen bisschen Schweinkram noch einmal hoch her.

Und auch die Koboldfreunde haben an diesem Freitag etwas Neues gelernt: Und zwar was Postgotischer Ethnoswing ist. Satolstelamanderfanz (die sich an dieser Stelle gegrüßt fühlen dürfen :-)) glänzte mit schönen und frechen Liedern und schickte das Volk, als der neue Tag eingeläutet wurde, mit zwei romantisch-swingenden Liebesliedern zum Zähneputzen und ins Bett. War ja auch spät genug …

und so fand der erste Ahrenthaler Mondscheinmarkt sein Ende und wird uns sicherlich als etwas anderer – aber sehr schöner – Markt im Gedächtnis bleiben.

von: http://www.myspace.com/koboldfreunde

Advertisements

Über Jens Oliver "dae" Murer
I'm a software-developer and amateur photographer with a special interest in renaissance faires and event photography.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: