20. September 2009 – Spektakel auf der Katlenburg

Der Markt fand im wunderschönsten Sonnenschein auf dem Außengelände der Katlenburg statt. Die Burg selbst ist eher ein großer Gutshof, also keine Türme, Burgmauern oder Gräben, das Gelände war sorgfältig gemähter Rasen und ordentliche Pflasterwege. Ähnlich zivilisiert präsentierte sich auch die gastronomische Abteilung des Markst mit Bierwagen, Grill und Eismaschine. Marktbereich und Lager waren davon allerdings weitesgehend ‚verschont‘ geblieben, die Stände und Zelte standen getrennt von den eindeutig nicht mittelalterlichen Aufbauten.
Die Veranstaltung selbst war für das erste Mal bewusst klein gehalten, insgesamt waren vielleicht 15 Marktstände und vier Lager da, der Platz hat jedoch das Potential, mindestens das dreifache zu fassen und Veranstalter und Orga kündigten an, dass die gute Resonanz dieses „Testballons“ ein zweites, größeres Spektakel möglich machen würde.
Aufgetreten sind Die Irrlichter als Bühnen- und Walking Act, Lupus von der Haydau als Orga, Herold und Barde sowie die Radugas und Immernochfrank als Gaukler.
Ein Lager führte einen Ritterstrip vor, bei dem die Ausrüstungsgegenstände dieser Zunft vorgestellt wurde, das Schottenlager stellte wie schon vor ein paar Wochen auf der Krayenburg einen Scottish Country Dancer zu den Tänzen der Irrlichter. Auf der Lagerwiese unterhielt ein Aktiver mit vielen Spielgeräten die Kinder, auf einer weiteren Wiese wurde Bogenschießen geboten und die Landsknechte des 16. Jahrhunderts verschoßen einige Mal ihr Pulver aus Kanonen und Hakenbüchsen. Positiv beim letzten Punkt war vor allem, dass das Schießen zwar unüberhörbar war, jedoch nicht wie auf der Krayenburg inmitten des Markts stattfand, was bei Kindern und hunden zu erheblichen Ausfallerscheinungen führte.

Fotos vom Spektakel unter: http://www.zeugenberg.de/v/20090920/

i65xha23pf

_________________________________________________________________________________

Zahlreiche Fotografien von diesem und vielen anderen Mittelaltermärkten findet Ihr auf www.zeugenberg.de

Fotografien von Mittelaltermärkten und Konzerten - www.zeugenberg.de

Advertisements

Über Jens Oliver "dae" Murer
I'm a software-developer and amateur photographer with a special interest in renaissance faires and event photography.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: