Das war der November 2009

Der November war fototechnisch ereignisarm und etwas beunruhigend, denn die Kameras schienen ohne Anlass an ihre Grenzen geführt zu werden, was mich kurzzeitig vermuten ließ, sie wären defekt. Waren die Ergebnisse in den Nächten des Dortmunder Hansemarkts nocht durchaus erwartet verwackelt und körnig gewesen, sind die schlechten Ergebnisse im hell erleuchteten Barocksaal des Regino-Gymnasiums in Prüm, wo die Irrlichter ihr erstes Weihnachtskonzert spielten, erschreckend gewesen. Zwei Kronleuchter und Wände voller mehrarmiger Lampen hatten nicht ausgereicht, um ordentliche Lichtergebnisse zu untertstützen., ich bin noch in Konferenz mit anderen Forofgrafen, woran das wohl gelesen hat. Beruhigend waren dann die Bilder von der ersten Burgweihnacht auf Burg Satzvey, die in den Tiefen des Bourbonensaals zwar auch Lichtprobleme offenbarten, doch im Licht des Tages die gewohnten Ergebnisse lieferten.

Im Dezember geht es auf mittelalterliche Weihnachtsmärkte und auf mindestens ein Konzert in sakraler Umgebung und ich überlege schon, wie ich es anstelle, nicht auf jedem Markt die gleichen Motive zu erwischen (Hurra. Noch ein Weihnachtsbaum.)

Einen schönen Advent und viel Spaß beim Anschauen der Alben des Monats November.

____________________________________________________________________

Zahlreiche Fotografien von diesen und vielen anderen Mittelaltermärkten findet Ihr auf www.zeugenberg.de

Fotografien von Mittelaltermärkten und Konzerten - www.zeugenberg.de

Advertisements

Über Jens Oliver "dae" Murer
I'm a software-developer and amateur photographer with a special interest in renaissance faires and event photography.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: