Der Anfang des Jahres

Unsere Sternsingeraktion und eine Erkältung haben mich die letzten beiden Wochen ziemlich in Anspruch genommen, die TO DO Liste ist entsprechend lang und mittlerweile brennt es an mehreren Stellen lichterloh, doch keine Sorge: Seit heute morgen läuft die Nase ununterbrochen, das ist sicher ein Zeichen der Heilung.

Die paar Stunden, die ich tatsächlich Zeit hatte (Wenn auch mit dumpfen Kopf und Schniefnase), waren von einer Informatikerkrankheit erfasst: „Ein neues Projekt, das unbedingt fertig gemacht werden muss und jede Minute deiner Freizeit auffrisst“

Der neue Zeugenberg wird um einiges schlanker sein, nur das nötigste an Interaktion bieten und zugunsten der Foto-Darstellung auf dne erstne Blick um einiges düsterer wirken, als die alte Oberfläche. Unter der Haube wird eine komplette jQuery-basierte Lösung die bisherige Smarty-Gallery2 ablösen. Die alte Lösung bot mir zwar SEO-technisch und in den Erweiterungen einige Gimmicks, doch das Handling war mitunter zu anstrengend (Die Hälfte der Zeit ging mit dem Upload der Fotos drauf) und die Anpassung der Seite war durch das erstmal etwas sperrige Framework eine Katastrophe. Sämtliche indizierten und verlinkten Ordner verwerfend wird die neue Version in ein, zwei Wochen Einzug halten und die bis zu sieben regelmäßigen Besucher vor völlig neue Herausforderungen stellen.

TO DO

  • Die << / >> Buttons machen noch nicht, wie sie sollen
  • Texte und Infotexte müssen überarbeitet werden („Über dieses Album“ führt zur Fotoübersicht? Was soll denn der Mist? *g*)
  • Die Formulare fehlen noch (Foto sperren, Foto nutzen und natürlich die allseits beliebte eCard-Funktion)
  • Der DIGG-Button. Unglaublich wichtig, so oft, wie er bisher verwendet wurde. *gähn*
  • Tracker einrichten (Natürlich will ich wissen, wenn Du auf meiner Seite warst :)
  • Insgesamt muss es noch ein bisßchen einheitlichhübscher werden (Typographie und Ränder passen noch nicht ganz)
  • 404 entwerfen und einrichten
  • Datenmigration (Daten nur noch in die Ordner hochladen und fertig, das wird schön)

Und das war’s dann eigentlich schon.

Advertisements

Über Jens Oliver "dae" Murer
I'm a software-developer and amateur photographer with a special interest in renaissance faires and event photography.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: