1500 Scheibenweltgeschichten und keiner findet sie? Schlechter Plan.

Gestern habe ich einen kleinen Testballon gestartet. Um die Stadtwache von Ankh-Morpork mal etwas näher an 2010 zu bringen, habe ich alle Geschichten, die ich selbst geschrieben habe, in eine Blog-Software gepackt, in der Hoffnung, dass Suchmaschinen, Crawler und *gasp* Internetbenutzer die keyword-getränkten Geschichten aus der größten Metropole der Scheibenwelt so besser finden können.

Der Versuchsblog befindet sich hier:

http://stadtwache.wordpress.com/

Was ist die Stadtwache?

Die Wache ist ein Rollenspiel, das auf der bekannten Scheibenwelt von Terry Pratchett basiert, die von unfähigen Zauberern, explodierenden Drachen und anzüglichen Hexen bewohnt wird.

Jeder Spieler denkt sich selbst eine Figur aus: Wie der Name sagt, geht es um die Stadtwache von Ankh-Morpork, die Figuren der Mitspieler stellen also Wächter in dieser Truppe dar. Die Charaktere erleben die Scheibenwelt und die Wachearbeit in Kurzgeschichten, die von den Spielern geschrieben werden.

Die Mitspieler schreiben kurze Geschichten über die ‘Kriminalfälle’ in Ankh-Morpork und bewerten gleichzeitig die der Anderen. Durch die Bewertungen bekommt man Punkte, die früher oder später zu Beförderungen führen. Soweit die einfache Grund-Idee. Mit der Zeit sind immer wieder Neuerungen dazu gekommen: Multi-Missionen, Live-Fälle, eine starke Community ist gewachsen und Treffen finden statt.

Willst Du mehr erfahren? Schau in unsere Anleitung.
Oder melde Dich direkt an und werde ein Teil der Stadtwache von Ankh-Morpork!

Advertisements

Über Jens Oliver "dae" Murer
I'm a software-developer and amateur photographer with a special interest in renaissance faires and event photography.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: