[24 Days] Probeaufnahmen – Update

Habe den Hintergrund von den Holzlatten befreit, die Blende angepasst und das ganze ein bisschen flacher nochmal versucht. Ich denke, so wird es gehen. Wenn ich in meinen Reisekalender schaue, wird die Hälfte der Bilder sowieso on the road entstehen.

—–

365 Tage Projekt: Ein Motiv wird über ein Jahr jeden Tag fotografiert. Dabei kann es sich um einen veränderlichen Gegenstand in immer der selben Komposition handeln (z.B. ein Portrait) oder einen Gegenstand in immer neuen Kompositionen (Eins meiner Lieblingsprojekte dazu ist Stormtroopers 365)

24 Tage Projekt: Das selbe. Nur kürzer.

[24 Days] Probeaufnahmen

Ein 365 Tage Projekt ist ja doch ganz schön lang, daher in den nächsten 24 Tagen ein Miniprojekt zum Üben.

Glücklicherweise bietet sich der lego-Adventskalender dafür ganz hervorragend an, zumal der gerade da ist, und so will ich doch mal versuchen, jeden Tag das Ausgepackte zu inszenieren und vorzuzeigen :)

Hier ein paar Probeaufnahmen mit „alten Bekannten“ unter meinem neuen „Lichtbrett“, dass ich letzte Woche aus einem Regalbrett und einer LED-Lichterkette gebastelt habe.

Testing HootSuite… can I spam… erm..

Testing HootSuite… can I spam… erm… write into all channels at once?

46 Fotos zum Releasekonzerts des neuen Irrlichter-Albums Rauhnächte #mittelalter

Gut besucht war die Kirche Sankt Medardus in Nörvenich, in der die Irrlichter ihr sechstes Studioalbum „Rauhnächte“ vorstellten. Verstärkt von Pínto von Versengold spielten sie die elf Stücke der CD plus das ein oder andere Extrastück im sakralen Ambiente.

Link  zum Fotoalbum zum Irrlichter-Releasekonzert der Rauhnächte

Nicht vergessen: Releasekonzert der Rauhnächte diesen Sonntag #irrlichter #mittelalter

Diesen Sonntag findet das Releasekonzerte des sechsten Irrlichter-Albums „Rauhnächte“ in Nörvenich statt.

Zeit: 16.00 Uhr

Ort:Pfarrkirche St.Medardus, 52388 Nörvenich

Weitere Infos: http://www.die-irrlichter.de/

%d Bloggern gefällt das: