Fotos vom Spektakulum am 2. und 3. Juli 2011 auf Burg Neuhaus, Igersheim

Aufführung auf Burg NeuhausAuf dieses Jahr traf sich Igersheim und umzu (Insbesondere Mergentheim, wo sie auch heute noch die Mäuse mit einem Besen totschlagen) am ersten Juli-Wochenende auf Burg Neuhaus zum Spektakulum des SPUK e.V.

Orlando von Godenhaven, woanders als Kinderzauberer bekannt, erstaunte Jung und Alt mit Zauberkunststücken und hat wohl auch das Wetter unter Kontrolle, das Sonntagmorgen kurz mit Regen drohte, aber bei Erscheinen des Gauklers brav still hielt. Die Turniere am Samstag und Sonntag waren gut besucht und auch das Theaterstück, das nachts mit viel Feuer und natürlich einigem Pferdeeinsatz stattfand, fand gute Resonanz. Die Irrlichter spielten beide Tage auf dem ganzen Plane und die Lager im Burggraben und auf den Burgruinen hatten durchgehend die Möglichkeit, die Fragen der Besucher zu beantworten, genug davon gab es jedenfalls.

Das Marktvolk hatte Zuwachs bekommen, so dass zwischen bekannten Ständen neue Angebote blitzten.

Insgesamt war es wieder eine sehr schöne und gemütliche Veranstaltung, ein kleiner Geheimtipp für Leute, die es nicht allzu weit haben und statt Riesenspektakel und lauten Dudelsackschall einen ruhigen Markttag verbringen wollen.

Viele Fotos vom Spektakulum auf Burg Neuhaus auf www.zeugenberg.de (Gerne auch weitersagen ;)

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: